zurück

Biodiversität und Landwirtschaft

Milchviehhalter Peter Bloching richtet seinen Betrieb ganz auf Biodiversität aus.

Milchviehhalter Peter Bloching richtet seinen Betrieb ganz auf Biodiversität aus. Davon profitieren Insekten – aber auch der Boden, die Kulturen und das Vieh.
Biodiversität in der Landwirtschaft.



Seit fast zwei Jahren führe ich einen intensiven Biodiversitätsdialog mit Peter Bloching. Sein Bauernhof ist für mich das Musterbeispiel für die Integration von landwirtschaftlichen Zielen und Biodiversitätsförderung.






Eigentlich macht er nichts Verrücktes, Abwegiges, Neues. Er wirtschaftet einfach mit der Natur und nicht gegen Widerstände. Letzten Endes ist das genau das, was die UN-Dekade zur Wiederherstellung von Ökosystemen fordert: die Grenzen zwischen Schutz, Schmutz und Nutz einzureißen und alles in Kreisläufen zu begreifen.

Mehr dazu lesen Sie unter:

https://landwirt-media.com/biodiversitaet-geht-auch-in-der-praxis/
23.08.2021 10:22