zurück

Naturnahe Gestaltung von Unternehmensflächen

Arbeiten mit Wohlfühlfaktor

Wer heute Verantwortung für unsere Lebensgrundlage übernimmt, schafft Vertrauen für morgen.
Natur und Unternehmen gemeinsam denken

Das Artensterben ist zu einem bedrohlichen Szenario geworden. Die Folgen des Klimawandels werden für uns alle spürbar. Um unsere weitere Entwicklung sozial und ökologisch nachhaltig zu gestalten, müssen wir unser Handeln in natürlichen Kreisläufen denken und in unserem Umfeld der Natur ihren Platz lassen. Natur ist unverzichtbar. Ökosystemare Dienstleistungen sind nicht in Geld zu berechnen, denn: all unser Handeln ist nur mit einer intakten Umwelt möglich. Natur ist Betriebskapital. Ein gesunder Wasserhaushalt, frische Luft und gebundenes CO2 sorgen für ein intaktes Umfeld und für gesunde Menschen.

Zukunftsorientierte Neuplanung und Umgestaltung: Viele Wege machen bunt.

Für die Umsetzung von Biodiversitätsmaßnahmen ist jedes Betriebsareal geeignet - Möglichkeiten gibt es immer. So wichtig eine frühzeitige Planung von biologischer Vielfalt bei Neubauvorhaben ist, so sinnvoll ist auch die Umgestaltung und Aufwertung von bestehenden Firmenarealen.

Konkrete Maßnahmen: Schritt für Schritt in die richtige Richtung

Kleine Schritte sind ein wunderbarer Anfang. Gehen Sie nach dem Bausteinprinzip vor, beispielsweise mit einer Wildblumenwiese, einer Obstpflanzaktion, einer Mitmach- baustelle oder der Verwendung gebietsheimischer Gehölze. Einzelne Maßnahmen lassen sich je nach finanziellem und zeitlichem Aufwand Schritt für Schritt umsetzen. Bleiben Sie dran! Damit zeigen Sie, dass Ihr Engagement keine Eintagsfliege ist.

Biologische Vielfalt für eine lebendige Unternehmenskultur

Unsere heimische biologische Vielfalt hat ihren Ursprung in einer reichen Natur- und Kulturlandschaft. Daher
lassen sich auf Industrieflächen sowohl Aspekte einer Naturlandschaft, als auch Elemente einer artenreichen Kulturlandschaft umsetzen.
Die Haltung seltener, vom Aussterben bedrohter Haustierrassen fördert eine vielfältige Kulturland- schaft und macht das Firmenareal zur charakteristischen Landmarke. Außerdem bindet es Mitarbeiter und deren Kinder an das Unternehmen und produziert regionale, gesunde Lebensmittel. Auf potentiellen Erweiterungsflächen können Gemüse, Obst und gemeinschaftliche Garten- bauprojekte umgesetzt werden.
Wie wäre es mit Saft von der unternehmenseigenen Streuobstwiese? Mit einfachen Mitteln schaffen Sie positive Erlebnisse und fördern den Zusammenhalt in Ihrem Team.

Keine Angst vor der Transformation

Die Förderung der Biodiversität endet nicht auf dem Firmengelände. Es ist von zentraler Bedeutung, dass auch Ihre Produkte kritisch hinterfragt werden. Wie können sich Nachhaltigkeit und der weltweite Schutz von Natur im Produkt wiederfinden?
Ein Konzept zur Förderung der „Biodiversität in der Lieferkette“, sowie das Ökologisieren und Reduzieren des Rohstoffverbrauchs sind zentrale Bausteine einer modernen Unterneh- mensstrategie.

Unternehmen zeigen Verantwortungsbewusstsein

Wer heute Verantwortung für unsere Lebensgrundlage übernimmt, schafft Vertrauen für morgen. Kunden und zukünftige Mitarbeitende identifizieren sich durch ein nachhaltiges Firmen- leitbild mit den Unternehmenszielen und werden langfristig verbunden.

„Tu Gutes und rede darüber“
Jedes Projekt für mehr Vielfalt ist eine Geschichte. Tragen Sie Erfolge durch Ihre Öffentlichkeitsarbeit nach außen und kommunizieren Sie Ihre Nachhaltigkeitsziele mit Ihren Kun- den und Beschäftigten. Das Selbstverständnis Ihres Engagements vor Ort ist ein wertvoller Beitrag zum konstant steigenden Naturbewusstsein in Europa.

Grünes Wachstum - Ein Baustein für jede Firmenphilosophie
Vom Samen zur Blume, vom Baum zum ersten Apfel. Grünes Wachstum sorgt für ein stabiles Klima.
Die Schafe, der Teich und der Außensitzplatz sorgen für regen Austausch und für ein ausge- glichenes Gesundheitsmanagement für die Beschäftigten.
Die naturbasierten Anpassungen an heiße Sommer, starke Regen und andere Überraschungen machen Ihre Firma resilient und tolerant für die Herausforderungen von morgen.
Natürliche Vielfalt bereichert Ihren Alltag.



Jeder Quadratmeter zählt
Immer mehr Lebensräume gehen durch unseren Flächenverbrauch verloren. Wie Sie an unserer Illustration sehen können, mildern einfache Maßnahmen den Verlust der Artenvielfalt wirksam ab. Jedes Projekt zählt. Große und Kleine. Kein Engagement ist unnütz. Jeder bedachte Schritt sorgt für mehr Umweltbewusstsein.

Umsetzung
Sie möchten mehr über das ökologische Potential Ihres Firmengeländes erfahren?
Machen Sie mit.
Sprechen Sie uns an.
Wir unterstützen Sie gerne.
04.01.2022 16:35